Die Verführten

The Beguiled

  • USA
  • ,
  • 90 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Die Verführten

1864, Virginia: Der Bürgerkrieg hält die Gesellschaft in Atem. In einem weit abgelegenen Mädcheninternat im Wald versuchen die unerschrockene Miss Martha (Nicole Kidman) und die Französischlehrerin Edwina (Kirsten Dunst) einigen jungen Schützlingen den Alltag so normal wie möglich zu erhalten. Doch eines Tages findet eines der Mädchen einen schwerverletzten Yankee (Colin Farell) im Wald und bringt ihn mit in das Pensionat. Miss Martha beschließt, den Veteranen gesund zu pflegen und vorerst vor den Feinden versteckt zu halten. Doch seine Ankunft bringt das Leben aller Anwesenden völlig durcheinander und es entbrennt ein zwieträchtiger Wettkampf um die Gunst des Soldaten. Schon bald werden Intrigen geschmiedet und das einst harmonische Zusammenleben in der Schule wird zu einem Pulverfass aus Missgunst, Neid - und schließlich sogar Mordgedanken... 

Rechte: Universal Studios Inc. All Rights Reserved.

Sofia Coppola, Tochter von Filmlegende Francis Ford Coppola und eine der wenigen äußerst erfolgreichen Frauen auf dem Regiestuhl in Hollywood inszeniert mit Die Verführten ein herausragend gezeichnetes Drama, das die Abgründe der menschlichen Seele einfängt. Im Zentrum steht eine Gruppe Frauen, allesamt völlig unterschiedliche Charaktere, die durch die Ankunft eines verletzten Soldaten in eine Ausnahmesituation gebracht wird. Mit der Besetzung von Nicole Kidman, Kirsten Dunst und der sehr erfolgreichen Jungdarstellerin Elle Fanning (Maleficent) beweist Coppola haargenaues Gespür für die richtigen Gesichter, den richtigen Ausdruck und das richtige Zusammenspiel. Mit Colin Farell konnte ein begnadeter Darsteller für die Rolle des Soldaten gewonnen werden, wobei seine Figur angesichts der überwältigenden Frauenpower in diesem fast schon schwarzhumorigen Drama ein wenig in den Schatten gespielt wird. Die Verführten ist kein Historiendrama und kein Film über Krieg und Kriegszeit. Es ist ein vielschichtiges Gesellschaftsporträt und eine Milieustudie, wofür Sofia Coppola zurecht den Regiepreis von Cannes gewonnen hat. 

 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern