• Inhalt
  • Unsere Meinung

Der gierige und blutrünstige Hyperion (Mickey Rourke; Iron Man 2; The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz), König von Heraklion, durchkämmt mit seiner tödlichen Armee ganz Griechenland auf der Suche nach dem sagenumwobenen Bogen von Epirus. Heraklion will sich mit dem Bogen an den Göttern rächen, da diese seine Gebete nicht erhört haben. Mit seiner Armee überzieht Hyperion ganz Griechenland mit Verwüstung.

Göttliche Schlacht auf Erden nach griechischem Vorbild  

Lange bevor die Erde von Menschen bewohnt wurde, führten die Götter vom Berg des Olymps unter der Führung von Zeus (Luke Evans; Fast & Furious 6, Der Hobbit - Smaugs Einöde) einen Krieg gegen ihre Vorgänger, die Titanen. Die Titanen verloren den Kampf und  wurden auf ewig in einen Berg namens Tartaros gesperrt.

Die Götter kennen den Plan des Hyperion, doch sie dürfen sich einem alten Gesetz nach nicht direkt in das Schicksal der Menschen einmischen. Göttervater Zeus wählt aber mit Theseus (Henry Cavill; Man of Steel, Die Tudors) einen Sterblichen aus, der die Menschen gegen die Armee von Hyperion anführen soll, um zu verhindern, dass er die Titanen befreien kann. Zeus bildet in der Gestalt eines alten Mannes (John Hurt; V wie Vendetta, Alien) getarnt Theseus hierfür zum Krieger aus.

Hyperion nimmt die vier Sybillen des Orakels gefangen, da diese die Zukunft vorhersehen können. Als sich die Armee des Hyperion dem Heimatdorf von Theseus nähert, läuft Lysander (Joseph Morgan; Vampire Diaries, Alexander), ein von den Griechen ausgestoßener Soldat über. Er überredet Hyperion, das Dorf zu vernichten. Dabei wird ein Großteil der Bevölkerung niedergemetzelt, darunter auch Aethra (Anne Day-Jones; The Day After Tomorrow, Source Code), die Mutter von Theseus. Theseus selbst wird von Hyperion versklavt.  Als Sklave trifft Theseus auf Phaedra (Freida Pinto; Slumdog Millionär, Planet der Affen: Prevolution), eine der vier Sibyllen des Orakels. Sie entwickelt Gefühle für Theseus und verhilft ihm nach einer Vision zur Flucht.

In einer Gruft in der Nähe seines zerstörten Heimatdorfes findet Theseus den Bogen von Epirus. Mit dem mächtigen Bogen in der Hand, macht sich Theseus auf den Weg, um Hyperion endgültig zu stoppen. Es kommt zu einer monumentalen Schlacht mit göttlicher Einmischung am Fuße des Tartaros... 

Rechte: Constantin Film

Krieg der Götter ist ein Feuerwerk von Spezialeffekten in der Welt der griechischen Mythologie aus der Feder der Macher von 300. Der Film erzählt ähnlich wie Kampf der Titanen die Geschichte eines Helden, der selbst die Götter nicht fürchtet. Krieg der Götter besitzt jedoch eine deutlich finstere Aura, die Regisseur Tarsem Singh (The Cell, Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen) gekonnt erzeugt.  

Bildgewaltige Schlachten von den Machern von 300

Die gelungene Effekte sowie das Star-Essemble von Krieg der Götter um Henry Cavill (Man of Steel, Die Tudors), Mickey Rourke (Iron Man 2; The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz), John Hurt (V wie Vendetta, Alien), Freida Pinto (Slumdog Millionär, Planet der Affen: Prevolution), Luke Evans (Fast & Furious 6, Der Hobbit - Smaugs Einöde) und Stephen Dorff (Blade, Public Enemies) machen Krieg der Götter zu einem bildgewaltigen und abendfüllenden Kino-Erlebnis. 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern