Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

Percy Jackson: Sea Of Monsters

  • USA
  • ,
  • 102 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung

Der jugendliche Halbgott Percy (Logan Lerman, Die drei Musketiere) hat es nicht leicht. Nachdem er in Percy Jackson - Diebe im Olymp noch die Welt gerettet hat, muss er zu Beginn von Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen gleich feststellen, dass er nicht der einzige Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon ist. Im Trainingscamp für Halbgötter trifft Percy auf den Zyklop Tyson (Douglas Smith, bekannt aus der Serie Big Love), der nicht wie er von Poseidon und einer Menschenfrau gezeugt wurde, sondern aus einer Liebschaft zwischen seinem Vater und einer Nymphe hervorging. Doch damit nicht genug, plötzlich wird auch noch der Schutzwall des Halbgott-Lagers beschädigt und sein Freund Grover (Brandon T. Jackson, Roll Bounce) entführt. Einer Prophezeiung folgend, macht Percy sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen goldenen Vlies. Nur mit diesem kann er seinen Kumpel und auch das Halbgötter-Camp retten. Zusammen mit seinem Halbbruder und der Freundin Annabeth (Alexandra Daddario, Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln) macht sich Percy auf den Weg zum Meer der Monster, welches den Menschen auch als Bermuda-Dreieck bekannt ist. Hier erwarten die Gruppe furchterregende Ungeheuer und jede Menge aufregende Abenteuer...

Rechte: Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Drei Jahre lang mussten die Fans von Percy Jackson nach Teil 1 (Diebe im Olymp) warten, bis endlich das Sequel Im Bann des Zyklopen auf die Kinoleinwand kam. Doch das Warten hat sich gelohnt, Teil 2 trumpft wie schon sein Vorgänger mit jeder Menge Spannung und Action auf. Regisseur Thor Freudenthal (Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt) schafft es dabei die Story-Vorbilder aus der griechischen Mythologie mit all ihren Monstern und Fabelwesen gekonnt zu inszenieren. Auch in Sachen Spezialeffekte hat Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen einiges zu bieten. Ob der Zyklop Polyphem, das Seemonster Charybdis, der Mantikor mit seinem Skorpionschwanz und seinem Löwenkörper, oder das geheimnisvolle Orakel - in dem Film wirkt jedes noch so komplizierte Detail täuschend echt. Nicht nur, aber gerade wegen seiner visuellen Effekte ist das Fantasy-Abenteuer sehenswert!

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern