The Expendables (uncut)

The Expendables (uncut)

  • USA
  • ,
  • 100 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
  • Bonusmaterial
Kopie von Expendables [611407]

Der gewissenlose Diktator General Garza (David Zayas; 16 Blocks, Michael Clayton) herrscht über sein südamerikanisches Inselreich Vilena. Als Barney Ross (Sylvester Stallone; Rambo, Rocky) von Mr. Church (Bruce Willis; Stirb langsam, The Sixth Sense) darauf angesetzt wird, den Tyrannen auszuschalten, sind die Stunden des Alleinherrschers quasi schon gezählt. Schließlich steht Ross eine ganze Truppe von Elitekriegern zur Seite.

Star-Aufgebot in einem Himmelfahrtskommando

Zu den Elitesoldaten gehören zum Beispiel Lee Christmas (Jason Statham; Crank 2, The Transporter), der sich bestens mit allem auskennt, was eine Klinge hat, sowie Kampfkunstmeister Yin Yang (Jet Li; Hero, Unleashed - Entfesselt), hinzukommen noch die Waffenexperten Hale Caesar (Terry Crews; Brautalarm, Get Smart) und Toll Road (Randy Couture; Born 2 Die, The Expendables 2). Einen ehemaligen Verbündeten hat Ross jedoch an die Gegenseite verloren. Der von ihm gefeuerte Scharfschütze Gunnar Jensen (Dolph Lundgren; Universal Soldier, James Bond 007 - Im Angesicht des Todes) hat sich Garza angeschlossen. Doch damit nicht genug: Der eigentlich einfache Auftrag scheint sich immer mehr zu einem Himmelfahrtskommando zu entwickeln, in dem kaum einer zu wissen scheint, wer ein falsches Spiel spielt und wer nicht.

Rechte: Splendid

Sylvester Stallone (Rambo II - Der Auftrag, Rocky), der bei The Expendables nicht nur mitspielte, sondern auch Regie führte und das Drehbuch mitverfasste, ist mit diesem Actionfilm der große Wurf gelungen. Natürlich wartet The Expendables nicht mit einer anspruchsvollen Story oder detailliert ausgearbeiteten Charakteren auf. Das soll der Film auch nicht. Hier geht es um Action. Es wird geschossen und gesprengt, Fäuste fliegen, Tritte werden platziert und die Muskeln der Actionstars spielen mehr als nur eine Nebenrolle. Dass der Film zum Hit wurde und nicht im DVD-Regal verstaubt, verdankt The Expendables eindeutig der Vielzahl an bekannten Gesichtern.

Sylvester Stallone reaktiviert die Actionhelden der 80er

Neben dem alten Haudegen Sylvester Stallone riskieren außerdem noch die Herren Dolph Lundgren (Universal Soldier, James Bond 007 - Im Angesicht des Todes), Jason Statham (Crank 2, The Transporter), Arnold Schwarzenegger (Der Terminator, Total Recall - Die totale Erinnerung), Bruce Willis (Stirb langsam, The Sixth Sense) sowie Jet Li (Hero, Unleashed - Entfesselt) und Mickey Rourke (The Wrestler, Iron Man 2) ihre nicht mehr ganz so frischen Knochen. Natürlich dürfen auch die Frauen in dem Action-Spektakel nicht fehlen. Da wäre zum Beispiel Giselle Itié (On the Road - Unterwegs), die die Diktatorentochter spielt oder Charisma Carpenter (The Expendables 2), die in die Rolle von Christmas Lees Freundin schlüpft und so die Story noch weiter abrundet. 

Bildergalerie

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern